Yoga-Quickies für mehr innere Verbindung und gegen Stress - #5 Vorbeuge

Yoga-Quickies für mehr innere Verbindung und gegen Stress – #5: Vorbeuge

Zerstreuter Geist, wirre Gedanken, innere Unruhe… 🤯

Nicht nur in außergewöhnlichen Zeiten wie diesen gibt es Tage oder auch Phasen, in denen wir nicht bei uns sind und das Gedankenkarussell ununterbrochen läuft… 🎠

Auch hier gibt es eine Yogaübung, die dir in solchen Situationen wunderbar helfen kann: die Vorbeuge.

Es ist eine Übung zur Zentrierung, aber auch, um Hingabe und Loslassen zu üben. 🥰

Loslassen… So ein wichtiges Thema, aber gerade derzeit ist es wichtig, diese ewig kreisenden Gedanken um das gleiche Thema zwischendurch loszulassen und zur Ruhe zu kommen. 🤫

Klingt nach genau dem, was du jetzt gerade brauchst? Dann übe jetzt mit mir diesen “Yoga-Quickie”, zentriere dich, lasse los und bringe das Gedankenkarussell zur Ruhe! ☺️

Namasté – und immer schön OM! 🕉
Deine Claire

 

 

P.S. Du willst in der jetzigen Situation einen Ort haben, in dem du regelmäßig zur Ruhe kommen kannst? Dann komm in meine Facebook-Gruppe, in der genau das möglich ist. Ich begleite dich und andere Unternehmer*innen in dieser schwierigen Zeit mit Yoga-Übungen, Meditationen, Impulsen, um immer wieder in die Ruhe (zurück) zu gehen.

Klicke hier und komm jetzt in meine kostenlose Facebook-Gruppe (mit Pay what you want-Modell: Du entscheidest am Ende, was dir die Teilnahme wert war)! 🤗

 

Hier geht es zu den bisherigen Videos dieser Serie:

#1: Tadasana (Berghaltung)

#2: Hand aufs Herz

#3: Herzöffner

#4: Anjali Mudra

Einen Kommentar hinzufügen